Einbrecher brennen Türfüllung heraus

08.02.2017 20:01

Einbrecher brennen Türfüllung herausWie die Wolfsburger Allgemeine berichtet, haben unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag die Türfüllung der Außentüren des DAK Jugendtreff Am Mittelpunkt in Neudorf-Platendorf herausgebrannt.

Wie der Pressesprecher der Gifhorn Polizei, Thomas Reuter berichtet, haben die Täter die Füllungen der nebeneinanderliegenden Außentüren des Jugendtreffs unter der DRK-Räumlichkeiten ausgebrannt und sind so in die Räume gelangt. Dort haben sie die Schränke durchsucht.“

Laut der Presseveröffentlichung konnte eine genaue Schadenshöhe noch nicht ermittelt werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Schadenhöhe als der Wert der Beute ist.

Sicherlich ist dies eine ungewöhnliche Art, einen Einbruch durchzuführen. Zumal für den Täter die Gefahr hoch ist, entdeckt zu werden da das Feuer oder der Rauch eventuell von jemanden gesehen werden können.

Mit einer Türfüllung von Aliso Systeme wäre ein solcher Einbruch nicht möglich gewesen, da in der Türfüllung eine Stahlplatte integriert ist, die das Eindringen in die Räumlichkeiten verhindert.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.