Individuell, innovativ und in Farbe - ALISO

Wer denkt, eine Stahlplatte aus dem Hause ALISO kommt im klassischen grauen Farbton daher, der liegt falsch. Der innovative Hersteller RESCH setzt auf pulverbeschichtete Oberflächen. Nach Absprache mit dem Kunden können ca. 200 klassische RAL-Farben verwirklicht werden. Bei der Herstellung wird das Metall zuerst vorbehandelt, um anschließend die Farbe durch ein elektrostatisches Verfahren auf der Oberfläche aufzubringen. Nun wird das Produkt noch eingebrannt. Dies geschieht bei 210 Grad und führt dazu, dass sich die Farbe fest mit der Oberfläche verbindet und zu einer witterungsbeständigen Beschichtung führt.

Unempfindliche Oberflächen

Eine pulverbeschichtete Stahlplatte bietet eine Reihe an Vorteilen gegenüber einer klassischen Glasplatte. So entstehen etwa keinerlei Flecken beim Wischen, das Wasser trocknet rückstandslos ab. Der größte Pluspunkt ist aber ganz klar die extreme Härte. Schon 2 mm Stärke reichen aus, um das Stahlblech resistent gegen Einbrecher zu machen.

Diverse Holzoptiken und Steindekore

Dank der fortschrittlichen Technik bei ALISO sind die Pulverbeschichtungen sogar in Holzoptik zu erhalten. Durch ein neuartiges Verfahren sind die natürlichen Merkmale von Eiche, Mahagoni oder auch Buche in eine Stahlplatte zu integrieren, das Endprodukt sieht dem Original zur Verwechslung ähnlich. Sogar das Design von Natursteinen wie Marmor oder Granit ist im Stahl zu erreichen. Dies geschieht wiederum durch eine hochmoderne Pulverbeschichtung, die im Ofen witterungsbeständig mit dem Metall vereint wird. Bei diesem Verfahren kommen noch besondere Folien zum Einsatz.